Digitalisieren mit System - für kleine und mittlere Unternehmen

Wir helfen Ihnen
E-Learning mit Erfolg einzusetzen

Unsere zufriedenen Kunden

Unsere Methode

4 einfache Schritte zu Ihrem E-Learning

Schritt 1: analyse

Kostenlos erstellen wir mit Ihnen eine Analyse via Video-Call. Was machen Sie schon mit
E-Learning? Wofür wollen Sie E-Learning einsetzen? Das sind unsere Empfehlungen!

schritt 2: lms

Das Learn Management System (LMS) ist die Plattform für Ihre E-Learning Inhalte. Wir setzen eine Moodle-Plattform für Sie auf und übernehmen die Betreuung. Haben Sie schon ein LMS? Was haben Sie für Anforderungen an Ihr LMS?

schritt 3: inhalt

Sie möchten Ihre Mitarbeiter mit E-Learning schulen oder Kunden Ihre Produkte erklären?
Wir schauen uns an, welche Inhalte für Sie in Frage kommen: WBT´s, Erklärfilme, interaktive Videos, Lernkarten u.v.m.

schritt 4: schulung

E-Learning in einem Unternehmen einzusetzen ist kein Hexenwerk, aber einige Dinge sollten Sie wissen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht und worauf Sie achten sollten!

Für Sie erstellen wir digitale Schulungen in folgenden Bereichen:

Was unsere Kunden sagen:

5/5
"Die E-Learning Inhalte helfen uns, unsere Mitarbeiter an vielen Standorten gleichzeitig über die Online-Plattform weiterbilden und informieren zu können. Wir arbeiten schon viele Jahre mit StiehlMedia zusammen und können die Firma nur empfehlen!"
Stefan Schulz
myPhysio GmbH - Geschäftsführer & Inhaber
5/5
"Wir bieten unser Schulungsangebot seit einiger Zeit auch digital an und arbeiten hier mit StiehlMedia bei der Bearbeitung von Videoinhalten für unsere E-Learnings zusammen. Begeistert bin ich von der schnellen Umsetzung und der Qualität. Top!"
Frederic Schürmann
IFU-Institut - Manager Digitalisierung

FAQ - Die häufigsten Fragen zu E-LEarning

 

 

 

 

 

Für E-Learning gibt es viele Anwendungsfälle. Hier finden Sie eine Auswahl:

  • Digitale Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Digitales Onboarding neuer Mitarbeiter
  • Digitale Produkt- und Verkaufsschulungen
  • Arbeitssicherheit, Datenschutz, Compliance, Brandschutz, Hygieneschulungen
  • Marketing, Personalentwicklung, Projektmanagement, Konfliktmanagement, Umschulung
  • Digitalisierung von Expertenwissen 
  • Digitale Ausbildung

Wir machen es einfach!

E-Learning in einem Unternehmen zu etablieren, kann sehr komplex sein.  

In vier einfachen Schritten führen wir Sie zu Ihrem erfolgreichen E-Learning. Dabei ist es uns wichtig, dass wir mit Ihnen ein Ziel definieren und darauf hinarbeiten.

Unsere Methode

Wofür möchten Sie E-Learning einsetzen? Um mit dieser Fragestellung ein erfolgreiches und effektives E-Learning für Sie erstellen zu können, haben wir die folgende 4-Schritte-Methode entwickelt.

Schritt 1: Kostenfrei analysieren wir mit Ihnen die E-Learning Situation in Ihrem Unternehmen und legen fest, was wir umsetzen.

Schritt 2: Das LMS ist die Grundlage und das digitale Zuhause der Kurse, der Lerninhalte und der Teilnehmer. Wir erschaffen Ihre digitale Lernplattform und kümmern uns um Back-ups, Updates und die Teilnehmer. 

Schritt 3: In der Analyse wurde festgelegt, welche Inhalte Ihre E-Learning Plattform haben soll. In Schritt 3 geht es an die Erstellung der Inhalte. 

Schritt 4: Verstehen und Anwenden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre neue Plattform im Alltag erfolgreich nutzen können. 

So einfach führen wir bei Ihnen E-Learning ein!

  • Keine zeitliche Bindung, wann der Kurs stattfindet 
  • Keine örtliche Bindung, wo der Kurs stattfindet
  • Keine Begrenzung der Teilnehmer
  • Kosteneinsparungen, da nur einmal in die Erstellung der Kurse investiert werden muss
  • Lerninhalte können einfach aktualisiert werden
  • Jeder bekommt die gleichen Informationen, es kann also nichts an Inhalten vergessen werden
  • Eine direkte Überprüfung und Auswertung der Lernerfolge

Na klar! Der Inhalt bezieht sich auf Erläuterungen und Darstellungen von Themen, welche dem Zuschauer Inhalte verständlich vermitteln. Diese können von Produkterklärungen, über Arbeitssicherheit bis zu Mitarbeiter-Weiterentwicklung reichen. Dargestellt werden die Inhalte in animierter- oder realgedrehter Videoform. Eine Kombination aus Beidem ist hier auch möglich, wie auf dem Beispielbild zu sehen ist.

Lernnuggets sind kleine Lerneinheiten, die in verschiedenen Formen vorkommen, wie Texte, Grafiken oder kurze Videos. Man kennt diese Methode auch unter dem Begriff Micro-Learning. Diese Form des E-Learning zeichnet sich dadurch aus, dass jede Lerneinheit in wenigen Minuten abgeschlossen ist.

 

 

 

 

Unter der Abkürzung LMS versteht man den Begriff Lern-Management-System. Das ist eine Onlineplattform, die Lernmaterialien, wie auch die Nutzerdaten verwaltet. Das Ziel ist hierbei, digitale Lerninhalte an die Nutzer zu vermitteln und den eigenen Lernfortschritt im Blick zu behalten. Das System muss nicht heruntergeladen werden und ist somit komplett webbasiert. Ein Beispiel für ein LMS ist MOODLE. 

 

 

 

 

Moodle ist die meistgenutzte E-Learning Plattform der Welt mit über 245 Mio. Nutzern und wird in Unternehmen, Universitäten und Bildungseinrichtungen eingesetzt. Dieses „Lern Management System“ (LMS) ist geeignet für die Nutzerverwaltung und den Aufbau einer Kursstruktur. Diese Kurse können individuell konfiguriert werden und von Textdarstellungen bis zu interaktiven Videos ist alles möglich. Für unsere Kunden setzen wir das Open-Source-System Moodle auf deutschen Servern auf, kümmern uns um Back-ups und Updates und machen die grafische und technische Einrichtung. So kann sich dann der Nutzer sicher mit seinem Nutzernamen und Passwort in die Lernplattform Moodle einloggen.

 

 

 

 

WBT steht für Web Based Training und beschreibt Internet basiertes Lernen. Ein wesentliches Merkmal ist, dass die Nutzer einen ständigen Zugriff auf die Lernmaterialien haben und sich von überall online weiterbilden können. Die Lerninhalte können mit Texten, Fotos, Grafiken und Videos aufbereitet werden.

 

 

 

 

Durch die Interaktivität wird der Nutzer aufgefordert, aktiv am Lerngeschehen teilzunehmen. Das kann passieren, indem Themen zugeordnet, Bilder in der richtigen Reihenfolge dargestellt, passende Antworten angeklickt und Fragen richtig beantwortet werden sollen. Nach dem erfolgreich bestandenen Kurs kann direkt durch eine Auswertung überprüft werden, ob die Inhalte verstanden wurden. Anschließend kann eingestellt werden, dass der Nutzer ein Zertifikat erhält.

Was erwartet sie bei der kostenlosen Analyse?

IST-ANALYSE

Sie werden gemeinsam mit einem Experten aus unserem Team besprechen, wo Ihr Unternehmen gerade steht, wie es bisher E-Learning genutzt hat und welche Ziele in Zukunft erreicht werden sollen.

E-LEARNING-STRATEGIE

Der Experte erstellt gemeinsam mit Ihnen eine individuelle E-Learning-Strategie und zeigt Ihnen, wie Sie erfolgreich Mitarbeiter und Kunden digital informieren und schulen können.

UMSETZUNGSPLAN

Wir erarbeiten Ihren Plan zur Umsetzung von digitalem E-Learning in Ihrem Unternehmen, damit Sie Ihre Mitarbeiter und Kunden online mit Ihrem Expertenwissen erreichen können.

Mein Team und ich freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. 


Herzliche Grüße, Martin Stiehl

Gerne können Sie sich auch direkt per Telefon zu einer Terminvereinbarung melden: 0221/98657221